Karten


Ich liebe es mit Stempelfarbe zu experimentieren. Der Hintergrund ist mit ein paar Schwämmchen und Stempelfarbe aufgetragen worden. Der Stempel hat mir so gut gefallen und ich hatte dazu direkt dieses Bild im Kopf. 

Farben

Hintergrund: Ozeanblau, Pazifikblau und Schokobraun

Stempelabdrücke: Schwarz



Hier habe ich auch wieder ein weißes Blatt mit Stempelfarbe bearbeitet. Diese Technik nennt sich "Bokeh" und ich wollte sie schon immer mal ausprobieren. Ich finde diese Technik wunderschön und es macht echt total viel Spaß mit den Farben zu experimentieren. 

Farben

Hintergrund: Smaragdgrün, Limette und Calypso mit Kreisen aus Flüsterweiß

Schriftzug: Smaragdgrün



Farben

Hintergrund: Zartrosa, Sommerbeere und Pfirsich Pur mit Kreisen aus Flüsterweiß

Schriftzug: Wildleder



Diesen Spruch habe ich ganz neu und ich finde ihn total klasse. Mit dem Stempelset "Baum der Freundschaft" habe ich dann den Hintergrund gestaltet. 



Ich habe etwas in meinen ganzen Thinlitformen gestöbert und bin dann bei den "Sukkulenten" hängen geblieben. Aus den drei kleinsten Blüzenstanzen kann man wunderbar auch Gänseblümchen zaubern....

... und als ich dann so am ausstanzen der Gänseblümchen war, habe ich auch direkt noch ein paar Gerberas gewerkelt. Das Set ist für mich der totale Kracher.




Mein neues Stempelset, ich liebe diese Sonnenblume. Gestempelt mit den Farben: Osterglocke, Ockerbraun und Wildleder. Der Farn ist in Wasabi gestempelt.






Ich habe mal was Neues ausprobiert. Ich wollte eigentlich zu Hause staub wischen und dann kam ich am Basteltisch vorbei.....wozu man Staubtücher doch gebrauchen kann.



Eine Karte für einen Brillengutschein.

Und da es eine Frau ist die beschenkt wird, darf natürlich das Schleif'chen nicht fehlen.



Mit dieser Karte verschenkt man viel Liebe und Glück



Nach langer Zeit endlich mal wieder eine "Double-Slider-Card" 

 

Auswandern in die Schweiz.

Vom schönen Preetz in Schleswig-Holstein nach Herzogenbuchsee (Buchsi) in die Schweiz.

Die langen Zahlenreihen sind die jeweiligen Koordinaten des Ortes 

Für die Wappen habe ich mir die Schablonen selbst angefertigt, der Fisch ist mit einem Kalligraphiestift gezeichnet worden.

Und Hund "Lino" darf natürlich auch nicht fehlen. Er passt auf das Geldfach auf.



"Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schöööööön"....

 

 

...als ich dieses Stempelset gesehen habe, wusste ich, dass ich es irgendwann mal brauchen könnte. Und nun war es soweit:

 

 

 

Die Karte wurde für eine Kreuzfahrt angefertigt. Leider bin ich nicht die Beschenkte :-) 


Als ich diese Fuchsstanze bei Stampin' UP! gesehen habe, musste ich diese sofort haben...

...und dazu gibt es auch noch das passende Papier ...

...ich finde die Kartenform so toll, weil man diesen tollen "WOW-Effekt" hat.

Bekommen hat diese Karte ein Fan der Handballmannschaft "Füchse Berlin"



Ein Geldgeschenk, bei dem man sofort weiß, um was es geht. Die Vorlage dafür habe ich selbst gezeichnet und die Schablonen dann selbst hergestellt



Auch diese Karte ist mit der Fuchsstanze von Stampin' Up!  gemacht worden, aber dieses mal sind es zwei Kätz'chen geworden...

Für meine liebe Arbeitskollegin "Netti", die zwei Stubentiger hat: Milka und Trixi



Mein Aufgabe war es, einen Gutschein für den Baumarkt zu entwerfen, da das Geburtstagskind sich eine Kettensäge wünscht...

...und natürlich wollte ich auch, dass die Karte ganz persönlich wird. Die Klappe der Kettensäge wird durch einen Magneten geschlossen...

 ...und im Inneren der Karte dann der Platz für den Gutschein



Und was schenkt man einem IT-Fachmann zum 30. Geburtstag?...

...einen Mini-Laptop. Pacman habe ich auch noch schnell installiert.



Und hier eine kleine Karte nur Hochzeit. Da das Brautpaar Nachwuchs erwartet, habe ich versucht dies in die Karte zu integrieren

Die Umschläge habe ich mit meinem neuen Falzbrett für Umschläge selbst gemacht.



Diesen Frosch habe ich mit Wasserfester Tinte auf Qauarellpapier gestempelt und dann mit einen Pinsel, Wasser und  grasgrüner Stempelfarbe  koloriert. Wenn ihr mit Stempelfarbe kolorieren wollt, empfehle ich euch die von Stampin' UP! (die ist  unter anderem extra dafür gemacht), es geht nicht mit jeder Stepelfarbe.  



Ich liebe Schmetterlinge und das hat mich zu dieser Karte inspiriert. Die ausgestanzten Schmetterlinge habe ich übereinander geklebt, so bekommen sie einen 3-D-Effekt



Meine erste Kullerkarte. Mit dieser Technik bewegt sich der kleine Fisch durch Kippen der Karte zur Angel hin.



Ein kleines Dankeschön. Eine ganz besondere Karte, denn wenn man am Band zieht...

 

...fahren auf beiden Seiten zwei weitere Karten aus. 



Ein Umschlag für einen Gutschein. Verschlossen wird der Umschlag mit einem Magneten.



Mit hat dieses Papier so gut gefallen und da ist mir spontan diese Karte zu eingefallen




Und hier haben wir noch eine Kullerkarte. Dieses mal, ihr erkennt es vielleicht, eine Schildkröte im Meer. Im Inneren der Karte ist Platz für Konzerttickettickets



Und hier haben wir wieder so eine Karte, die auf den ersten Blick eher gewöhnlich aussieht...

...beim Aufklappen seiht man dann das Besondere dieser Karte...

Diese Karte ist für eine Spendenaktion zum Thema "Mukoviszidose" angefertigt worden. Es ist eine Wahnsinns-Summe zusammengekommen.



Farben

Hintergrund: Zartrosa, Pfirsich Pur und Sommerbeere mit Kreisen aus Flüsterweiß

Schriftzug: Wildleder